Erfolg im Rally Obedience

Kommentare deaktiviert Geschrieben am 19. August 2014 von Christian Beuter
Kategorien: Neuigkeiten
Erfolg im Rally Obedience

Scarlett Illmer startete am 17.08.2014 beim Rally Obedience-Turnier bei den Saarpfoten mit Ihrem Mops Spike. Der Aufstieg in die Klasse 2 war ihr größter Wunsch. Und der ging in Erfüllung. Mit 93 Punkten und einem Vorzüglich ist es den beiden gelungen. Sie können nun in der Klasse 2 starten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung!

Obedience Herbstprüfung am 26. und 27.09.14

Kommentare deaktiviert Geschrieben am 7. August 2014 von Ramona Niehoff
Kategorien: Neuigkeiten

Es ist mal wieder soweit, unsere Obedience Herbstprüfung steht wieder an!
Alle Details zur Anmeldung und zur Prüfung selbst könnt ihr hier herunterladen:

Obedience Herbstprüfung – Infos und Anmeldung

Erfolge bei der Obedienceprüfung in Schwarzenholz

Kommentare deaktiviert Geschrieben am 17. Juli 2014 von Ramona Niehoff
Kategorien: Neuigkeiten

Am vergangenen Sonntag starten zwei unserer Teams bei der Obedienceprüfung im HSV Schwarzenholz. Trotz des schlechten Wetters – zeitweise Starkregen und Gewitter – konnten sich sich beide die ersten Plätze in ihrer jeweiligen Klasse sichern. Janina Leick in der Beginner-Klasse mit Monty erreichte mit einem Vorzüglich 236 Punkte und Angelika Gluding mit Mowgli  in der Klasse drei 249,5 Punkte und ein SG.

Samstag 20.07.14….

Kommentare deaktiviert Geschrieben am 14. Juli 2014 von Ramona Niehoff
Kategorien: Neuigkeiten

…findet keine Hobby  und Obediencegruppe statt!!!
Nächste Woche wieder wie gehabt, wir freuen uns auf euch.

Sommerfest

Kommentare deaktiviert Geschrieben am 8. Juli 2014 von Florian Neff
Kategorien: Neuigkeiten

Ein toller Tag in entspannter und fröhlicher Atmosphäre!

So könnte man das Sommerfest der Hundesportfreunde Homburg-Erbach beschreiben. Am vergangenen Sonntag (06. Juli) veranstalteten die Hundesportfreunde auf ihrem Vereinsgelände ein Sommerfest.

Los ging es um 15:00Uhr mit der “Spaßolympiade”. Hier mussten Frauchen/Herrchen mit ihrem Hund einen Parkour überwinden. Nach insgesamt 8 Stationen:

  • Teppichrennen
  • Eierlauf
  • Memoryslalom
  • Spießrutenlauf
  • “Ab durch die Mitte”
  • “Chinesisch”
  • Dosenwerfen
  • Ballapport

war es geschafft. Nicht nur die 12 gestarteten Teams, sondern auch die Zuschauer kamen dabei auf ihre Kosten. Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine SPAßolympiade. Platz drei ging an Angelika mit Mowgli. Zweiter wurde Nicole mit Pedro und die Goldmedaille ging an Rainer mit Beethoven.

Anschließend wurde der Parkour abgebaut und die Zeitmessanlage für den “schnellsten Hund” aufgebaut. In Kategorien nach Alter bzw. Körpergröße des Hundes unterteilt, wurde der schnellste Hund ermittelt. Hannes (Junghund, >40cm) war an diesem Tag nicht zu schlagen und war mit 3,72s sogar noch schneller als die “erwachsene” Biene (3,91s). Bei den Senioren konnten Spiky (4,74s) und Balou (4,42s) jeweils in ihrer Sparte das Rennen für sich entscheiden. Emil (4,99s) ging als souveräner Gewinner in der Kategorie Junghund kleiner 40cm hervor ;-)

Abgerundet wurde der Abend mit den perfekt “geschwenkten” Schwenkern, Würstchen und Salaten. Vielen Dank nochmal an den Schwenkmeister Willi sowie an alle, die Salat bzw. Kuchen gespendet haben.

Ein besonderer Dank gilt Corinna, die die Hauptorganisation des Sommerfestes übernommen hat und eine tolle Spaßolympiade auf die Beine gestellt hat.

Bilder findet ihr hier.