Vereinsinterner Wettbewerb der Obedience-Hundesportler

Für unsere Hundesportler habe ich mir etwas einfallen lassen. Alle Teams habe ich aufgefordert, sich Gedanken zu machen, wo sie im Obedience bis zum 30.06.2018 stehen wollen. 16 Teams haben mir ihre Ziele genannt und somit können sie in der Zeit vom 10.6.2017 bis 30.06.2018 bei vereinsinternen aber auch bei auswärtigen Prüfungen ihren Zielen näher kommen. Ich werde für Platz 1 bis 3 Preise im Wert von insgesamt 120 € spenden. Es geht dabei nicht nur um die höchste Punktzahl. Es gibt 3 verschiedene Kategorien. Aber auch die Plätze 4 – 16 werden nicht leer ausgehen. Ich möchte mich hiermit bei all meinen Teams für die Vereinstreue und die Hilfe bei all den vielen Aktivitäten unseres Vereines bedanken. Vereine haben es in unserer heutigen Zeit immer schwerer und da kann man froh sein, dass es Menschen gibt, die die Vereine unterstützen. Ich drücke euch allen ganz fest die Daumen beim Erreichen eurer Ziele. Denn ohne Ziel keinen Weg und ohne Weg kein Ziel.

Angelika Gluding

Bericht zur Probeprüfung Obi vom 07.05.17

Am vergangenen Sonntag starteten die Hundesportfreunde Homburg-Erbach ihre 1. Probeprüfung für dieses Jahr. Früh morgens wurden Zelte aufgebaut und alles so hergerichtet, als wäre es eine richtige Prüfung. Da gab es schon das ein oder andere Nervenflattern. Es war so schön mit unseren hundeverrückten Obi-Sportlern und macht mega viel Spaß mit euch. Am 28.5. geht es in die 2. Runde und am 10. und 11.6. wird es bei unserer Obi-Prüfung dann ernst. Wie ihr sehen könnt, hatten wir jede Menge Spaß, trotz des bescheidenen Wetters.

Collage